Hamburger Icon für OffCanvas-Navigation
‹ zurück zu Aktuelles
Veranstaltungen

Gedenkstein wurde eingeweiht

Im Seniorenzentrum Meinersen in Ohof wurde für die Diakonissen aus der Bleibergquelle ein Gedenkstein eingeweiht.

Diakonissen aus der Bleibergquelle haben hier in Ohof eine über 100-jährige Geschichte. Sie haben sich mit Ihrem ganzen Leben dafür eingesetzt Gott und Menschen zu dienen. Mit dem Umzug der Diakonissen zurück ins Mutterhaus der Bleibergquelle nach Velbert im April 2015 ging hier im damaligen Altenheim Ohof  ein Stück Geschichte zu Ende.

Dies wurde in einer Feierstunde mit  den eingeladenen Diakonissen, den Bewohnern, Angestellten und Gästen festlich gewürdigt.  

In Grußworten der ehemals leitenden Diakonisse (jetzt Oberin des Diakonissen Mutterhauses Bleibergquelle in Velbert), der Geschäftsführung, der Heimleitung  und des Heimbeirates wurde dieser Geschichte gedacht und dankbar zurückgeschaut. Nach einer Kurzandacht des Vorsitzenden des Ohofer Gemeinschaftsverbandes wurde draußen im Eingangsbereich der Stein enthüllt  und mit einem gemeinsamen Lied eingeweiht. Mit einem Kaffeetrinken klang die gemeinsame Begegnung dann aus.

Ein Gedenkstein im Seniorenzentrum Meinersen für die Diakonissen soll als Meilenstein für alle Menschen, die hier Hause ein-und ausgehen, sichtbar bleiben und an die Spuren der Vergangenheit in Dankbarkeit erinnern…

Alle Bilder (klicken zum Vergrößern)